Einführung und Wissenswertes

Mit der Kraft und Energetik unserer Lebensmittel


Die 5Elemente Lehre befasst sich mit der Wirkweise unserer Lebensmittel. Mit ihnen streben wir ein Harmonisieren von vorhandenen Ungleichgewichten im Körper an.

Kurz gesagt, im Körper kann "ein Zuviel - ein Zuwenig" sein oder es ist Hitze - Kälte vorhanden.

Wir aktivieren und unterstützen die Selbstheilungskräfte mittels passender Lebensmittel ABER auch einem Betrachten der Lebenssituation. Daher ist Ihre Beratung individuell!! 

Die 5Elemente Ernährung versteht sich somit als eine Möglichkeit zur Unterstützung Ihrer Gesundheit. Schon nach kurzer Zeit werden Sie den positiven Einfluß spüren.  


Bewährte Bereiche und Beratungsschwerpunkte:

  • allgemeine Fragen zu Ernährung und ihrer Wirkung auf den Körper
  • Abwehrschwäche, Erkältungsanfälligkeit
  • Der ältere Mensch und Problematiken der Nahrungszufuhr -und Aufnahme
  • Frauenspezifisches Beispiel Hitzewallungen, Menstruationsbeschwerden, PMS, Wechseljahrbeschwerden
  • hartnäckiges Übergewicht
  • Heißhunger nach Süßem
  • Konzentrationsmangel, Müdigkeit
  • Unterstützung und Hilfestellung bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Verdauungsbeschwerden, Blähungen, Reizdarm
  • ...oder Sie haben eine TCM ärztliche Diagnose und möchten dazu passend Ernährungstipps

Der Spätsommer ist angekommen, für Manche das Erdelement. ABER, dieses Element begleitet uns das ganze Jahr bzw ist zwischen den einzelnen Elementen in der Dojo-Zeit zu beachten.

Meine "Mitte": Ich fühle mich wohl, bin im Gleichgewicht. Bin zufrieden mit Gewicht und Verdauung. Mir schmeckt es und ich vertrage meine Mahlzeiten gut. Ich ernte die Früchte des Sommers, lagere ein und geniesse noch die Strahlen der Spätsommersonne. Ordne meine Gedanken und fühle mich wohl.


Winter - das Wasserelement

vom 16.11 bis 26.01.2021 (anschl. 2Wo. Erdzeit)

Diesem Element sind körperlich zugeordnet die Nieren und die Blase. Es scheint Alles erstarrt zu sein - doch die Erde sammelt Kraft für den Neubeginn im Frühling. Die Nierenenergie erhält der Mensch mit der Geburt - sie kann nur durch Atmung und Nahrung stabil gehalten werden. "Haushalten" lohnt sich. Sich permanent auspowern - an Grenzen gehen "leert" von dieser Energie. Wir haben sie NICHT unendlich zur Verfügung

Ist Ihr Element im Gleichgewicht? 

  • Thematiken: neigen Sie zu Problematiken der Harnwege Beispiel Blasenentzündungen
  • Sind Rückenschmerzen besonders im unteren Rücken ein "beschwerliches" Thema
  • Graue Haare obwohl Sie noch jung sind, Haarausfall ...
  • Erkältungsneigung und Kältegefühle, kalte Füsse - Hände, frösteln ...
  • Extreme Vorliebe zum salzigem Geschmack
  • emotionale Ebene: hier ist es die Ängstlichkeit welche hervorzuheben ist - Angst vor Neuem, eine ängstliche Grundstimmung, Schreckhaftigkeit, Prüfungsängste ...

Gerne berate ich Sie zu Ihren Anliegen

 


 


Quelle, eigenes Foto

Energiebällchen -

mit guten Zutaten wie Datteln, Feigen, Nüsse, Kokos,

 Preiselbeeren, Honig,  ....