In einem gesunden Darm wohnt ein gesunder Geist

 


Darm und Gehirn: 80% der Botschaften gehen vom Darm in das Gehirn. Ist Ihnen die Aussage "Das sagt mir mein Bauchgefühl" bekannt!

Die Aufnahme unserer Nährstoffe, die Bildung von Beispielsweise der Vorstufe unseres "Glückshormons", die Kraft unseres Immunsystems und v.m startet mit einem intakten Verdauungssystem. 


Mögliche Indikationen für eine Beratung können sein:

  • Blähungen oder aufgebläht sein trotz schlanker Figur (kl. "Bäuchlein")
  • Infektanfälligkeit Beispiel obere Atemwege (Thema Sport)
  • Plötzliche Unverträglichkeiten von Nahrungsmittelbestandteilen
  • Müdigkeit, Unwohlsein
  • Veränderungen im Stuhlverhalten
  • Wiederkehrende Infekte
  • Verdauungsproblematiken beim Sport 

 

TIP: Führen Sie ein Ernährungstagebuch über 7-10d. Tragen Sie auch Ihr Befinden dazu ein. Und nehmen die Unterlagen dann zur Beratung mit.

Häufig lässt sich hier bereits "Übeltäter" finden und mit einer Ernährungsoptimierung eine spürbare Besserung finden. Zahlreiche sog. "Darmratgeber" und "Web Ratschläge" (Seriosität, Fachkenntnisse, Quellen etc..) finden sich. Diese sind aber gut abzuwägen! 

Allergie/Unverträglichkeit oder doch nur eine vorübergehende  "Ungereimtheit" Ihrer Verdauung - finden wir es heraus und die Lösung!

Die Erwägung einer ärztlichen Untersuchung und/oder Labormedizinische Abklärung werden wir dazu besprechen. 

Meine Beratung erfolgt im Rahmen der Befähigung/Ausbildung zur diplomierten Fachberaterin Darmgesundheit (Institut Allergosan)

Auf Wunsch  auch zu den Produkten der Omnibiotic Reihe bzw. Produkten lt Website www.allergosan.at. Sowie Beratung zu speziellen Untersuchungen bzgl. Darmflora/ - mikrobiom (Beispielsweise: Sie haben seit Jahren Gewichtsproblematiken - Sie leiden unter Blähungen etc..)

 

Medien:

Tirol heute am 14.9.2017:

Darmproblematiken immer öfters bei Kindern/Jugendlichen - zu Gast Dr. Müller Kinderklinik.

Angesprochen wurde das Ernährungsverhalten: Zucker, ungünstige Fette - fernöstliche Ernährungsweise positiv erwähnt. Selbstverständlich eine medizinische Abklärung in entspr. Fällen erwägen.